Newsletter-Marketing

Für den Einsatz von E-Mail-Newslettern spricht einiges. Sie sind

Die große Herausforderung aber ist es, E-Mail-Newsletter effektiv und profitabel einzusetzen. In Zeiten von Spam-Massenmails droht beispielsweise die Gefahr, dass Newsletter gar nicht erst gelesen werden und gleich im digitalen Papierkorb landen. Hier gilt es einige Dinge zu beachten.

Newsletter müssen erstmal im Empfängerpostfach ankommen

Als ein Beispiel sei hier genannt, dass der E-Mail-Versanddienst bei der CSA (Certified Senders Alliance) registriert sein sollte. Dieser Zusammenschluss ist ein Projekt des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft eco e.V., der gewährleistet, dass E-Mails bei den wichtigen Internet Service Providern (z.B. GMX und Lycos) nicht als Spam-E-Mails klassifiziert werden. Wir von der Ideenwerft kooperieren mit einem Versanddienst, der Mitglied im CSA ist.

Die Newsletter müssen dann die Aufmerksamkeit des Empfängers erlangen

Wie gewährleisten Sie, dass Ihre Newsletter auch aufmerksam vom Empfänger gelesen werden? Indem Sie interessante Zusatzinformationen liefern. Das können z.B. nützliche Tipps rund ums Produkt, attraktive Gewinnspiele oder auch Top-Sonderangebote sein. Wichtig ist in jedem Falle der optisch attraktive und klar strukturierte Aufbau der Newsletter-E-Mail.

Natürlich gibt es viele andere Dinge, auf die Sie für ein erfolgreiches E-Mail-Newslettermarketing achten müssen. Gerne erläutern wir Ihnen für Sie unverbindlich und kostenfrei im persönlichen Gespräch, was mit diesem modernen Kundenbindungsinstrument so alles möglich ist.

Infoletter E-Mail Marketing

Fordern Sie unseren Infoletter mit weiteren interessanten Infos zum Thema E-Mail-Marketing an!

Kontakt aufnehmen

Unsere Partner:

Rapidmail