Take-away-Fischrestaurant Klar Ferdig Fisk

Norwegischer Fisch auf deutschen Tresen

Deutschland importiert norwegischen Lachs. Dafür importiert Norwegen deutsches Design. Das Take-away-Fischrestaurant "Klar Ferdig Fisk", eingerichtet von Berner Ladenbau, bekam als Schmuckflosse Theken- und Wandgestaltung "Made in Laboe".

Der Name Klar Ferdig Fisk bedeutet in etwa "Auf die Plätze – Fertig – Fisch": Hier wird man ruckzuck mit dem Besten aus dem Meer verwöhnt und das Auge genießt gleich mit.
Der Gast wähnt sich im Hafen in freudiger Erwartung auf fangfrischen Fisch; Die Tresenfront wirkt, dank unserer Fotocollagen, wie eine Aufreihung realer, greifbarer Fischkisten. Der "Frisch-vom-Kutter"-Gedanke überträgt sich direkt auf die servierten Speisen.
Die Digitalprint-Fotocollagen hinter Glas geklebt machen es möglich.

An der Wand prangt der Stern von Klar Ferdig Fisk. Das Logo ist perfekt in Szene gesetzt und passt optimal zur sonstigen Raumgestaltung. Für den besonderen Glanz wurde der Foliendruck hinter Glas geklebt.

Fazit: Frische und Eleganz verstärken den Appetit auf den kulinarischen Genuss. Fototechnik und Gestaltung erschaffen diese gastliche, einladende Atmosphäre entscheidend mit.
"Auf die Plätze – Fertig – Fisch" oder auch „Klar-Fertig-ideenwerft!“

Steckbrief

Kunde
Berner Ladenbau
Standort
Bergen, Norwegen
Projekt
Theken- und Wanddesign
Leistungen
Grafische Gestaltung der Theke sowie der Wände