Neben einem Notebook liegen ein Notizbuch und eine Kamera.

Druckfrisch erschienen: Die 2. Ausgabe des Regionalmagazins "magz" ist da!

Infos und Tipps aus der Probstei und vom Kieler Ostufer. Wo kann man hierzulande hawaiianisches Flair an der Strandbar genießen? Wie backt man Lavendel-Muffins und wie steht es um die Gastlichkeit in der Region? Das ist ein Themenausschnitt der druckfrisch erschienen zweiten Ausgabe.

Frische Brise in der nordischen Medienlandschaft: Das Regionalmagazin "magz" hat zum zweiten Mal das Licht der Welt erblickt. Gestaltet in der ideenwerft, informieren und illustrieren 48 farbenfrohe Seiten über das Leben in der Probstei und am Kieler Ostufer.

Themenausschnitt der ersten Ausgabe:
Wie lebt es sich in Schloss Bredeneek? Wo kann man hier „skiken“? Wer organisiert uns Strom und warum wollen Gymnasiasten in Heikendorf lieber länger lernen?

Themenausschnitt der zweiten Ausgabe
Wie gastlich ist die Region? Was hat es mit der Buchveröffentlichung des Heinrich-Heine-Gymnasiums auf sich? Was ist los in der Region?

Dies und vieles mehr erfährt der Leser und geht mit auf die Reise des selbstbewussten Magazins. Auch die Juli/August-Ausgabe wird in wenigen Tagen kostenlos in Geschäften der Umgebung, in Institutionen und natürlich bei uns ausliegen.

So eine kleine Zeitschrift hat es ganz schön in sich. Nicht nur eine Menge Infos stecken da drin. Viele Stunden Bildersuche, Gestaltung und Organisation haben wir investiert. Mit Erfolg! Die ersten Leser sind schon begeistert. Wir sowieso: Unser Können hat sich bestätigt und wir konnten unsere Kompetenzen ausbauen.

Jetzt freuen wir uns auf die Feed-Backs zur zweiten Ausgabe.