Pferd wird zum reiten vorbereitet

Horse Shop Landenhausen

Cowis Online-Shop

Der Horse Shop Landenhausen aus Hessen ist Spezialist für hochwertige Reitsportartikel und Pferdezubehör, neben der großen Auswahl an Reitsportzubehör namhafter Hersteller im über 500qm großen Ladengeschäft, hat das Unternehmen eine eigene Sattlerei und eine Meldestelle für Turniere.

Beauftragt wurden wir aufgrund unserer Erfahrung mit dem Online-Shop System COWIS von DdD Retail für unseren Kunden Surfshop Laupheim sowie der Vielfalt unserer Web-Referenzen. An den Online-Shop wurden von Anfang an hohe Erwartungen geknüpft, mit dem erfolgreichen Ladengeschäft als Basis sollte der Kundenkreis bundesweit erweitert werden sowie spürbar mehr Umsatz generiert werden. Der neue Online-Shop sollte sich durch ein "pfiffiges Design, einen modernen Shop-Aufbau sowie ein nachhaltiges Webmarketing-Konzept aus der breiten Masse der vielen Reitsport Online-Shops abheben."

Vor der Gestaltung und Umsetzung stand daher eine intensive Konzeptionsphase hinsichtlich Online-Shop Usability, möglicher Farb-Konzepte und Layout-Strukturen, Markt-Recherche und Marketing-Planung.

Besonders gefallen hatten unserem Kunden die Illustrationen auf unserer eigenen Website, so dass wir beim Design für den Online-Shop und der Website das Thema Pferd und Reiter für den Horse-Shop auch illustrativ verarbeitet haben. So entstand bei der Entwicklung des Layouts das neue Logo mit einer Silhouette eines Pferdekopfes und im Fuß der Website die Pferdekoppel. Der Hintergrund besteht aus dem in der Reitermode typischen Karomuster.

Einige Wochen bevor der Online-Shop gelauncht wurde, haben wir auf Basis des Shop-Layouts bereits den Wordpress-Blog des Kunden gestaltet und umgesetzt: Zur Referenz. Das Design von Website und Online-Shop unterscheidet sich nur in der Farbgebung im Hintergrund, den Grafiken und Textfarben, so dass eine sichtbare Trennung von Shop zu Website mit deutlichem Wiedererkennungswert erreicht wird.

2015 wurde der Shop um eine für Smartphones optimierte Version erweitert. 

2017 wurde das Design modernisiert, wir machten Entwürfe für einen Facelift der Desktop-Version und setzten ihn Anfang des Jahres um.

Das sagt der Kunde:

Vielen Dank auch für die Unterstützung und gute Arbeit im abgelaufenen Jahr!

Christoph Keller